Meeting

Einrichtung

Auf Initiative des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau wurde die Kontaktstelle im März 1999 in Timisora (Westrumänien) ins Leben gerufen.

Als selbständiger Partner sind wir für die Koordinierung von deutsch-rumänischen Wirtschaftsprojekten (Wirtschaftsreisen, Symposien, Tagungen etc.) in Rumänien zuständig.

Insbesondere stehen aber auch die Beratung und Betreuung von deutschen Unternehmen im Mittelpunkt, die in Rumänien aktiv werden möchten oder bereits präsent sind und eine Unterstützung benötigen.

Wirkungskreis

Die "Zentrale" unserer Aktivitäten liegt im Westen Rumäniens. Jedoch verfügt die Kontaktstelle über ausgezeichnete Verbindungen und Netzwerke in allen Landesteilen Rumäniens.

Iasi, Constanta, Bukarest, Brasov, Tg Mures, Satu-Mare, Cluj, oder Sibiu sind neben Timisoara nur einige exemplarische Standorte, in denen wir erfolgreiche Projekte für deutsche Firmen durchgeführt haben.

Eine persönliche und individuelle Beratung und Betreuung vor Ort gehört seit 10 Jahren zu unseren Schwerpunkten.

Leistungsfokus

Unsere Philosophie ist als "one stop office" für deutsche Firmen zu fungieren. Im Bereich der Investorenbetreuung, z.B. bieten wir ein Komplettpaket an, das von der Standortsuche über die formale Firmengründung bis hin zur Auswahl von Führungspersonal alle Aspekte berücksichtigt.

Der regelmäßige Dialog und die Abstimmung von konkreten Einzelfragen ermöglicht es uns, maßgeschneiderte Dienstleistungen sowohl für KMU`s, aber auch für international tätige Gruppen zu erbringen. Dadurch können Projekte schnell, effizient und transparent durchgeführt werden.

Die Einstiegsberatung ist kostenlos.

Partnerschaften

Seit vielen Jahren arbeiten wir sehr eng und vertrauensvoll mit zahlreichen deutschen Institutionen zusammen, die sich auf Rumänien spezialisiert haben.

Exemplarisch seien an dieser Stelle das Wirtschaftsministerium, das Kompetenzzentrum Rumänien der IHK Pfalz, das Mittel- und Osteuropazentrum Rheinland-Pfalz (MOEZ), Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB), Baden Württemberg International (BWI) oder auch Handwerk International genannt.